RSS:Artikel

Du bist hier: Startseite » Balkon & Terrasse » Die richtigen Balkonmöbel finden

Balkonmöbel

Balkonmöbel sollten zum Balkondesign passen. © jlburgess - stock xchng

Um auf einem schönen Balkon im Sommer wirklich entspannen zu können benötigt man die richtige Ausstattung. Wie soll man sich angemessen in der Sommersonne bräunen und wundervoll warme Abende genießen, wenn die Atmosphäre auf dem eigenen Balkon nicht stimmt? Pflanzen und vor allem die richtigen Balkonmöbel sind dabei entscheidend.

Balkonmöbel im Einklang mit der gesamten Balkongestaltung

Die Größe des Balkons und das Format sind je nach Wohnung individuell und verschieden. Der Gestaltungsspielraum auf einer großen Terrasse eines Einfamilienhauses ist sicherlich größer, als der eines kleinen Balkons einer 3-Zimmer Wohnung. Dennoch kann man sich, ungeachtet der Größe des Balkons, durch die richtigen Balkonmöbel eine Oase der Entspannung aufbauen.
Ob Holzbänke, Glastische oder Plastikstühle, für jeden Platz gibt es die passende Ausstattung.

Die richtige Auswahl von Balkonmöbeln

Natürlich ist die komplette Gestaltung immer von der Größe des vorhandenen Balkons abhängig und auch nicht alle Balkonpflanzen passen zu jedem Balkon. Der Anbau eigener Kräuter und kleiner Gemüsepflanzen ist allerdings sehr beliebt und immer möglich.
Das Material der Balkonmöbel (Teakholz, Metall, Bambus, Polyrattan, Plastik,…) sollte davon abhängig sein, ob die Terrasse überdacht ist und ob der Balkon zur Sonnenseite zeigt, es sich also um einen Südbalkon handelt. Wenn keine Überdachung vorhanden ist, sollte zur Ausstattung unbedingt ein Sonnen- oder Wetterschutz hinzugefügt werden. Die Auswahl liegt dabei zwischen Schirmen, Sonnensegeln, Pavillons oder etwa Markisen. So machen auch klassische Möbel von Vladon auf dem Balkon eine gute Figur. Wie wäre es zum Beispiel mit einem verzinkten und schwarz beschichteten Stuhl oder Tisch? Entscheidend für die endgültige Balkonausstattung und somit für die gesamte Balkongestaltung bleibt jedoch der individuelle Geschmack des Einzelnen.

© 2011 Gartenbau-Wissen.de · RSS:Artikel