RSS:Artikel

Du bist hier: Startseite » Beet » Beetgestaltung für jeden Geschmack

Beetgestaltung

Die Beetgestaltung ist ein wichtiger Faktor im Garten © Rolf Handke - pixelio.de

Ist erst einmal die Frage nach der optimalen Gartengestaltung für Ihren Garten geklärt, taucht schon die nächste Frage auf: Wie werden die Beete gestaltet? Bei manchen Gärten ist dies essentiell, so zum Beispiel beim Bauerngarten oder beim Landhausgarten. Bei einem Garten in mediterranem Stil ist dies hingegen nicht zwingend notwendig, da hier auch gut auf Keramiktöpfe ausgewichen werden kann. Sie sehen also: Die Beetgestaltung geht Hand in Hand mit dem Gesamtkonzept des Gartens und sollte daher gut durchdacht werden.

Traditionelle Beetgestaltung

Der Bauerngarten ist ohne Zweifel die typischste aller Gartenformen in unseren Breitengraden und kann auf eine lange Geschichte zurückblicken. Im Vordergrund steht und stand hierbei stets der Nutzen: Im Bauerngarten werden in erster Linie Obst und Gemüse für den Eigenverzehr angebaut. Dementsprechend wird auch die Beetgestaltung dominiert von heimischen Kräutern sowie Obst- und Gemüsesorten. Um dem Garten aber dennoch einen optischen Anreiz zu verleihen, werden die Beete mit bunten und üppigen Blumen aufgewertet. Bei der Bepflanzung der Beete muss einiges beachtet werden (z.B. Wuchshöhe und Nährstoffbedarf der einzelnen Pflanzen), weshalb nicht auf einen Pflanzplan für den Bauerngarten verzichtet werden sollte.

Moderne Beetgestaltung

Wenn Sie sich hingegen für eine moderne Gartengestaltung entscheiden, spielt der Gemüseanbau oftmals eine untergeordnete Rolle. Dennoch kommt auch hier oftmals ein Beet zum Einsatz: Ein gepflegtes Blumenbeet sorgt für die nötige Farbenpracht bei der modernen Gartengestaltung, die oftmals von klaren Formen geprägt wird. Hier sorgt zum Beispiel ein Federbeet für eine interessante Optik, in welches schmale, hochgewachsene Blumen eingesetzt werden. Was hier phänomenale Akzente schafft, würde hingegen in einem klassischen Bauerngarten befremdlich wirken. Sie sehen also: Die Beetgestaltung sollte wohlüberlegt und in Hinblick auf das Gesamtkonzept durchgeführt werden.

Schlagwörter: ,

Kommentar abgeben

© 2011 Gartenbau-Wissen.de · RSS:ArtikelKommentare