RSS:Artikel

Du bist hier: Startseite » Gartengestaltung » Ein Gartenhaus: mehr als nur eine Holzhütte

Jeder, der einen Garten hat, sollte darüber nachdenken, ob er nicht ein Gartenhaus kaufen sollte. Denn ein solches Häuschen kann weitaus mehr, als nur die Gartengeräte zu beherbergen. Auch wenn das natürlich einer der positivsten Eigenschaften eines Gartenhauses ist. Denn jeder, der gerne im Garten arbeitet, weiß, wie schnell solche Geräte rosten oder kaputt gehen können, wenn sie nicht ausreichend vor der Witterung geschützt sind. Einen ausgezeichneten Ort finden sie deswegen in einem Gartenhaus. Auch Gartenmöbel brauchen weniger Pflege, wenn sie dort ein geschütztes Winterquartier finden. Aber das Häuschen ist noch weitaus vielseitiger einsetzbar.

Ein hübsch verputztes Gartenhaus mit Schindeldach ist eine Zierde für jeden Garten! - © Haneburger by wikimedia

Die Grillpartys mit einem Gartenhaus

Im Sommer kann man zum Beispiel herrliche Grillpartys machen, die noch mehr Spaß machen, wenn man ein Gartenhaus besitzt. Dort kann entweder eine Sitzecke mit einem Tisch stehen, so dass man, wenn das Wetter umschlägt, dennoch einen Rückzugsort hat. Oder man baut dort einen kleinen Kühlschrank und eine Zapfanlage ein. So bekommt jede Grillparty die richtige Professionalität. Dazu sorgt die passende Beleuchtung am Abend für Stimmung. Wer genug Platz im Gartenhaus hat, kann man natürlich auch einen Tresen einbauen und ganz stilecht zapfen und einschenken.
Partys kann man dann auch nicht mehr nur im Sommer. Baut man eine kleine Heizung ein oder stellt man einen Heizlüfter auf, kann man tolle Advents-Grill-Partys geben!

Welches Gartenhaus ist das richtige?

Möchte man also ein Gartenhaus kaufen, muss man sich zunächst die Frage stellen: welches Gartenhaus ist das beste und richtige für einen? Es kommt darauf an, ob das Häuschen nur Lagerraum, Partyraum oder ein Mehrzweckraum sein soll. Je nach Bedürfnissen muss die Größe des Hauses sein, so dass darin alles möglich wird. Außerdem muss man sich darüber klar werden, aus welchem Material das Haus sein soll. Wer einen Beitrag zum Klimaschutz leisten möchte, sollte ein Häuschen aus umweltfreundlichen Materialien wählen. Schließlich spielt auch der Stil des Gartenhauses eine Rolle. Wer beispielsweise einen asiatischen Garten angelegt hat, kauft am besten ein Gartenhäuschen im dazu passenden Design.

© 2011 Gartenbau-Wissen.de · RSS:Artikel