RSS:Artikel

Du bist hier: Startseite » Gartenpflege » Gartengeräte erleichtern die Pflege von Grünflächen!

Es gibt eine Vielzahl an Gartengeräten, welche die Pflege Ihrer grünen Oase deutlich vereinfachen könne – ob mechanisch oder motorisiert! Gartenbau-Wissen.de stellt im folgenden Artikel einige dieser praktischen Geräte vor!

Gartengeräte: Der Spindelmäher

Es gibt eine Vielzahl von Gartengeräten. Vor allem der Rasenmäher ist sehr beliebt und in fast jedem Garten zu finden. Der Spindelmäher ist als mechanisches Mähgerät bekannt, der über keinen Motor verfügt. Dabei wird die Spindel mit einem Zahnrad angetrieben. Je mehr Messer der Spindelmäher besitzt, desto besser ist die Schneidequalität.
Für größere Grasflächen werden die Spindelmäher auch mit Motorantrieb angeboten. Mit einem Spindelmäher kann nur kurzes Gras geschnitten werden, da die Spindel über keinen großen Radius verfügt. Nach dem Mähen muss der Rasen mit Hilfe eines Rechens gesäubert werden.

Moderne Gartengeräte: Sichelmäher und Roboter

Der Sichelmäher wird bereits mit darauf sitzendem Motor über dem Messer angetrieben. Eine Sichel oder Messer wird mit dem Motor zum schnellen Rotieren gebracht. Die Messer schlagen das Gras in verstellbarer Höhe ab. Ein Auffangkorb nimmt in einem Arbeitsgang das Mähgut auf, so dass ein Nachreinigen des Rasens nicht mehr nötig ist. Hierbei kann auch längeres Gras geschnitten werden.

Der Rasenmäher als Roboter ist mit einem Akku ausgestattet, der durch das Aufladen wieder funktionstüchtig wird. Er schneidet das Gras mit scharfen Messern höhenverstellbar ab. Durch Ultraschall- oder Stoßsensoren werden Hindernisse umfahren, so dass ein menschliches Mitwirken nicht mehr nötig ist. Teurere Modelle des Gartengerätes verfügen über GPS oder einen eingebauten Kompass.

Mit dem Vertikutierer Moos entfernen & die Belüftung des Bodens fördern!

Der Vertikutierer besitzt senkrecht stehende Messer, die den Rasen von Moos und abgestorbenem Gras befreien. Dies soll meist im April oder Mai erfolgen, weil der Rasen nach den Wintermonaten regenerierungsbedürftig ist. Bei dünnem Gras sollte nachgesät werden. Diese Gartengeräte sind mit Motorantrieb erhältlich und besitzen je nach Typ einen Auffangkorb.

Kommentar abgeben

© 2014 Gartenbau-Wissen.de · RSS:ArtikelKommentare