RSS:Artikel

Du bist hier: Startseite » Wintergarten » Sonnen- und Wärmeschutz für den Wintergarten

Sonnenschutz Wintergarten

Eingefahrerner Sonnenschutz beim Wintergarten © Andreas Hornig by wikimedia.org

Ein Wintergarten macht seinem Besitzer viel Freude, vorausgesetzt der gläserne Raum ist mit einem guten Sonnenschutz versehen. So sehr man sich über die wärmenden Strahlen der Sonne freut, ähnlich wie in einem Treibhaus können sie die Temperatur im Wintergarten jedoch auf ein unerträgliches Niveau aufheizen. Das ist nicht nur für die Menschen unangenehm, selbst die Wärme bedürftigen exotischen Pflanzen, die im Wintergarten ihren Platz gefunden haben, leiden unter solchen Bedingungen und gehen unter Umständen sogar ein.

Sonnenschutz für den Wintergarten

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, einen Wintergarten mit einem Sonnenschutz zu versehen. Einige Firmen bieten Wintergärten an, die mit Rollladen ausgestattet sind. Wer den Sonnenschutz nachträglich installieren möchte, kann aber auch Wintergartenmarkisen anbringen. Richtig dimensioniert spenden sie bei starker Einstrahlung Schatten und lassen keine Hitze im Wintergarten entstehen. Man kann entspannt im Schatten sitzen und den Hochsommer genießen. Die Sonne blendet nicht und die Hitze bleibt draußen. Selbst bei kühleren Außentemperaturen mit viel Sonne sind Markisen sehr hilfreich. Markisen werden in vielen Varianten angeboten. Für jeden Geschmack sollte der passende Stoff dabei sein. Wichtig ist eine gute Mechanik, mit der sich der Sonnenschutz leicht ausfahren lässt. Hochwertige Markisen sind wetterbeständig und machen ihrem Besitzer viele Jahre Freude.

Wärmeschutz für den Wintergarten

Im Winter ist ein Wärmeschutz des Wintergartens zu empfehlen, damit die Heizrechnung nicht zum Albtraum wird. Pflanzenfreunde lassen ihre mediterranen Kübelpflanzen und andere Exoten gern im hellen Wintergarten überwintern. Allerdings darf die Temperatur ein Mindestniveau nicht unterschreiten. Fenster mit einer hohen Wärmeisolation machen sich schnell bezahlt. Plissees als Wärmeschutz sind eine weitere, empfehlenswerte Anschaffung. Sie bestehen meist aus einem synthetischen Material, das auf einer Seite mit einer reflektierenden Schicht versehen wird. Die kalte Luft von außen wird reflektiert, und die wärmere Luft des Wintergartens kann nicht so leicht nach außen abgegeben werden.

Kommentar abgeben

© 2011 Gartenbau-Wissen.de · RSS:ArtikelKommentare