RSS:Artikel

Du bist hier: Startseite » Gartengestaltung » Wasserspiele im Garten erfreuen Sie und Ihre Besucher

Viele Menschen können auf das Element Wasser im Garten nicht verzichten, da es beruhigend aber auch vitalisierend wirkt. Durch Wasserspiele im Garten kommt gleichzeitig auch Freude auf, entweder beim Zuschauen oder Zuhören. Erfahren Sie auf Gartenbau-Wissen.de mehr über dieses schöne Gestaltungsmittel bezüglich der Planung, Reinigung und den Preisen eines Wasserspiels.

Wassrspiele Garten

Wasserspiele im Garten hellen die Stimmung auf!- © mhobl by flickr.com

Bei Wasserspielen im Garten geht es immer darum, bewegtes Wasser darzustellen. Meistens werden derartige Spiele in einem stilvollen Zierbrunnen allein durch Wasserkraft betrieben. Dem voraus geht in jedem Fall eine sorgsame Planung für sämtliche Anschlüsse und Pumpen. Und auch die regelmäßige Reinigung und Pflege sind Voraussetzung für lang anhaltende Freude am Wasserspiel.

Wasserspiele im Garten planen

Wenn Sie sich Wasserspiele im Garten anschließen lassen wollen, dann bedarf das einer genauen Planung im Hinblick auf die Verlegung von Leitungen und Pumpen, wie beispielsweise die energiesparenden Oase Pumpen. Diese benötigen wiederum Anschlüsse, bei denen Ihnen wahrscheinlich kleinere Baumaßnahmen im Garten nicht erspart bleiben. Arten von Wasserspielen sind zum Beispiel Wasserfälle oder -fontänen und auch Springbrunnen im Garten, welche eine individuelle Planung benötigen. In manchen Fällen ist vielleicht noch gar kein dekorativer Gartenbrunnen für ein Wasserspiel vorhanden, dann sollte die Planung in jedem Fall von einem Experten übernommen werden, denn dieser kann sicherstellen, dass überall eine Wasserzirkulation möglich ist und nirgendwo Wasser durchsickern kann.  Mit einem Wasserspiel können Sie zur einer Gartengestaltung im großen Stil beitragen.

Reinigung und Preise der Wasserspiele im Garten

Die regelmäßige Pflege der Filter ist enorm wichtig, sodass die Pumpe keinen Schaden nimmt, denn trotz des Filters können bei groben Verschmutzungen kleine Teilchen in die Mechanik der Pumpe eindringen und diese zerstören. Weiterhin müssen Sie darauf achten, dass jedes benötigte Material wetterbeständig ist, um Frostschäden zu vermeiden. Im Handel geht die Preisspanne bei Wasserspielen sehr weit auseinander. Besonders das Material bestimmt hier die Kosten, aber auch die Größe und Art des Wasserspiels. Und so ist es nicht verwunderlich, dass im Bereich zwischen 70 € und 2.000 € Wasserspiele zu erwerben sind. In diesem Fall ist etwas teurer allerdings wirklich besser, da ein Sie an einem qualitativ hochwertigeren Wasserspiel im Garten länger Ihre Freude haben werden.

Wenn Sie sich neben den Wasserspielen im Garten auch für Brunnen oder ähnliche Themen interessieren, dann finden Sie auf Gartenbau-Wissen.de interessante Sachverhalte!

© 2011 Gartenbau-Wissen.de · RSS:Artikel